♀ Isabel

Am 12. März  wurde mir (Rita) nachts eine Galga in den Garten gesetzt. ISABEL habe ich sie genannt. Sie hat viel aufgewirbelt beim Tierarzt und bei mir. Leishmaniose und Ehrlichia negativ, Filaria positiv. Ich habe ihr schon eine Ampulle ADVOCATE gegeben. Sie sah mir trächtig aus, der TA meinte sie sei heiss (hatte ein paar Bluttropfen). Ich gab ihr eine Wurmkur und siehe, der Bauch war weg, nur noch Haut und etwas hängende Zitzen, die Blutung war auch weg und kein Rüde interessiert sich für sie. Sie ist keck, fast frech, keine Angst vor Menschen und anderen Hunden, verfressen, eine Diebin aber sehr, sehr liebesbedürftig. Eine Galga ohne Psychose, natürlich jedoch etwas unerzogen. kastrieren konnten wir sie noch nicht wegen dem Verdacht auf Läufigkeit, Filaria-Behandlung kann ich noch nicht beginnen, weil sie evt. doch noch trächtig sein könnte (ich glaube es zwar immer weniger). Sie ist jedoch sehr fit und  die Micros sind ja nun mit dem ADVOCATE erst einmal vernichtet. Sie müsste jedoch bald weg bei mir, weil sie meinem Rudel nur Unfug beibringt. Halt eben stehlen, hochspringen, betteln und immer sich vordrängen. Auch sie jedoch bettelt um jede Streicheleinheit, sie hat wohl zwenig davon abbekommen. Wir vermuten schon, dass unser Nachbar Mutter und Sohn bei mir entsorgt hat. Er hatte lange eine weisse Galga auf dem Campo angebunden, deren Verschwinden ungefähr mit dem Erscheinen in meinem Garten übereinstimmt. Ausserdem ist er bekannt für seine "Zuchtexperimente" mit Galgo und Podenco-Kreuzungen. ISABEL und LUCERO könnten evt. Mutter und Sohn sein! Neue Fotos folgen.

Isabel IMG_0694   Isabel IMG_0691  

neue Bilder vom 05/04:

Isabel 5.4. IMG_0762   Isaabel 5.4. IMG_0758

24/04/09: ISABEL ist inzwischen kastriert. Sie ist der Liebling aller Gäste, obwohl aufdringlich, verklaut und gefrässig. Sie ist eine sehr gewiefte, schlaue Hündin, die nach der Kastration beim TA als Erstes den Kragen runterholte und die Tür des Käfigs öffnete. Jeden besticht sie mit ihrem Charme und ihrer Verschmustheit. Ein Wesen welches überall gut ankommt.

Hier als Oli zu Besuch war ... Hundeschmusen_Strand

04/05/09: ISABEL fliegt demnächst nach Luxemburg in Pflegestelle zu Cynthia und wird über Windhunde-in-Not Luxemburg vermittelt.

08/05/09: ISABEL ist gut in Luxemburg angekommen ... 

IMG_5393  IMG_5413

13/05/2009: ISABEL ist reserviert!

19/05/2009: ISABEL hat alle bezirzt und somit ihre Traumfamilie gefunden! Danke an Martine und Théo aus Luxemburg ...

Immer wieder News von der Zuckerschute gibt es hier ...

RIP Isabel


HP online seit dem 28/03/2009 - made on a Mac by Meikel - hosted & sponsored by NETsite.lu SARL