♀ Aquamar - vorreserviert

Zurück

AQUAMAR ist eine schokoladenbraune Spanische Wasserhündin. Sie ist schätzungsweise im Januar 2016 geboren. AQUAMAR hat eine Schulterhöhe von 40 cm bei einem Gewicht von 9 Kilo. Sie wurde bereits kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. AQUAMAR ist katzenverträglich. Die Bilder werden der schönen Hündin nicht ganz gerecht - in Wahrheit ist sie noch viel hübscher ...

AQUAMAR (3)

AQUAMAR ist von ihrem Besitzer in der Acogida San Anton abgegeben worden, weil sie trächtig war. Ihre Vergangenheit ist gezeichnet von schwerer Vernachlässigung und Verwahrlosung und so hatte sie bei ihrer Ankunft in der Station auch keinerlei Lebensfreude mehr.

Mittlerweile hat die junge AQUAMAR, die nicht erzogen worden ist und das Hunde-Abc bis dato nicht kannte, dank guter Pflege und viel Zuwendung große Fortschritte gemacht.

AQUAMAR (11)

AQUAMAR ist gesund, entspannt und glücklich. Trotzdem hat sie ihre traurige Vergangenheit noch nicht komplett überwunden. In für sie neuen Situationen weicht sie erst einmal zurück und schaut sich an, wie der Hase läuft. Im Kontakt mit fremden Menschen zweifelt sie, ob sie vertrauen kann und hat Angst, erneut enttäuscht zu werden. Deshalb lebt sie aktuell im Stationsbüro und gewöhnt sich so an den selbstverständlichen Umgang mit Zweibeinern. Sie fühlt sich in San Anton willkommen, geliebt und zuhause.

AQUAMAR (17)

AQUAMAR entwickelt Selbstvertrauen und Sebstwertgefühl und hat auch den Mut, sie selbst zu sein. Dann fordert sie auch schon einmal ganz vorsichtig Streicheleinheiten ein und legt ihren Kopf in den Schoß eines Zweibeiners, um möglichst viel Wärme und Liebe zu bekommen.

AQUAMAR (13)

AQUAMAR ist freundlich, rührend, charmant, sanftmütig, einnehmend, treu, loyal, sozial, munter und gehorsam. Sie ist aktiv und verspielt, tapfer, vernünftig, neugierig, lernwillig und versteht schnell. Sie braucht Bewegung, Spiele, Kopfarbeit und am besten auch Nasenarbeit, weil sie eine besonders gute Nase hat und sie auch gerne einsetzt.

AQUAMAR (12)

AQUAMAR sollte konsequent und mit ganz sanfter, feinfühliger Hand erzogen werden. Sie erträgt keine harte Behandlung und keinen barschen Ton. Sie liebt es aber dafür umso mehr, für gutes Benehmen belohnt zu werden. Die bescheideneAQUAMAR braucht nicht viel, um glücklich zu sein. Wirklich wichtig für sie ist nur, dass sie Wärme und Liebe bekommt. 

AQUAMAR (8)

AQUAMAR hatte einen schweren Start ins Leben. Um so mehr ist es nun Zeit für einen neuen Lebensabschnitt, in dem sie mit Respekt behandelt, nicht mißbraucht wird und endlich ein glückliches, lebenswertes Leben führen und sie selbst sein darf - mit allem, was dazugehört. AQUAMAR hat eine schöne Zukunft verdient - eine, die sie für immer vergessen lässt, dass sie bislang nur allein und verlassen in dieser Welt gewesen ist.

AQUAMAR (10)

19/11/2017: AQUAMAR wird von Galgo-Lovers A.s.b.l. übernommen und reist schon bald nach Luxemburg.

Ernstgemeinte Anfragen über folgendes Formular.

HP online seit dem 28/03/2009 - made on a Mac by Meikel - hosted & sponsored by NETsite.lu SARL