♂ Jip

JIP ist ein wildfarbener, rauhaariger Dachshund. Er ist schätzungsweise im November 2012 geboren. JIP hat eine Schulterhöhe von 28 cm bei einem Gewicht von 9 Kilo. JIP wurde bereits kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er ist katzenverträglich.

JIP

JIP ist in einem nur mäßigen Zustand von seinem Besitzer, einem Jäger, in der Acogida San Anton abgegeben worden, weil er ihm zu sensibel war und in seinen Augen zu wenig Jagdtrieb hatte. Inzwischen hat sich der kleine Mann, der jagdlich ausgebildet ist, aber Leben im Haus und als Familienmitglied nicht kennt, körperlich und mental erholt und ist auch sozial aufgeblüht. JIP hat mit seiner Vergangenheit abgeschlossen.

JIP (5)

JIP ist in jeder Hinsicht natürlich und ungekünstelt. Und er ist ein absoluter Gesellschafter. Er ist also gerne in Gesellschaft und leistet diese selber auch gerne. Herr JIP hat ein folgsames, bescheidenes Wesen, ein ruhiges, gelassenes Temperament und ist von Natur lieb und sanft, schlau, lernfreudig und meistens gehorsam. Er liebt Aktivitäten, die seine Intelligenz fordern.

JIP (8)

JIP sieht mit seinen schönen Augen alles, was um ihn herum passiert, und steckt seine Hundenase gerne überall rein. Er ist sensibel, reagiert gut auf Ansprache und kann entsprechend gut trainiert und erzogen werden.

JIP (18)

JIP hat außerdem die Fähigkeit, die Absichten und Gedanken der Menschen lesen zu können. Er würde also entsprechend gerne ein eingespieltes, unzertrennliches Team mit seinem Menschen bilden. JIP ist treu, ergeben und will unbedingt gefallen.

JIP (17)

In San Anton lebt JIP zusammen mit kleineren Vierbeinern, die einen sanften Charakter haben. Er mag einfach keine aufdringlichen Hunde und kein Macho-Gehabe und vermeidet Konflikte. In seiner Meute ist er sozial und durchsetzungsstark, aber eigentlich ist er lieber in der Nähe der Menschen.

JIP (12)

Der frühe Ruhestand bedeutet für Herrn JIP, dass er sein arbeitsreiches Leben beenden und endlich ein eigenes Leben beginnen kann - ganz munter, fröhlich und unbeschwert. Im ersten Teil seines Lebens hat er das Beste gegeben, nun ist es Zeit für den zweiten Teil: eine schöne, glückliche Zukunft, die ihn seine Vergangenheit als reines Werkzeug vergessen lässt.

JIP (10)

19/11/2017: JIP braucht mindestens eine Pflegestelle, um von Galgo-Lovers A.s.b.l. übernommen zu werden.

Ernstgemeinte Anfragen über folgendes Formular.

HP online seit dem 28/03/2009 - made on a Mac by Meikel - hosted & sponsored by NETsite.lu SARL